Ostern aus queerer Perspektive. Eine Coming Out Geschichte. Heraus aus den Grabhöhlen von Angst und Vorurteilen. „Kann es sein, dass einer heraus drang durch Mauern und verriegelte Tür? Es klingt nach Wunschtraum und Märchen. Kann es sein, dass einer hindurch gelangt durch unsere kühle Sachlichkeit, die hart ist wie Beton? Unvermutet – damals wie heute… Read More


Frühlingsgefühle auf Texel. Sie verführen mich zu meinem ersten Gedicht in diesem Jahr. Über Frühlingsgefühle auf Texel. Lest selbst. Die Osterlämmer kuscheln sich im Wind aneinander. Eins löst sich und inspiziert neugierig den Deich. Ein anderes folgt und schnuppert am Zaun. Die Schafmutter beobachtet sie wachsam. Die Gänse schwingen sich auf unsichtbares Kommando in die… Read More


Als die Frauen das Grab von Jesus besuchen wollten, war es leer. Sie waren erschrocken und erstaunt. Zwei Boten Gottes berichteten von seiner Auferstehung. „Was sucht ihr die Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferstanden.“ (Lukas 24,5-6) Ja, wo sollen die Frauen denn sonst suchen? Diese Frage geht mir durch den Kopf,… Read More