Gedanken zum Monatsspruch Juli 2016 zum Thema sehen ohne zu sehen. Unlogisch? Unverständlich? Dann lest selbst. „Gott gab zur Antwort: Ich will meine ganze Schönheit vor dir vorüberziehen lassen und den Namen Gottes vor dir ausrufen. Ich gewähre Gnade, wem ich will und ich schenke Erbarmen, wem ich will.“ (2. Mose 33,19) Mose wollte Gottes… Read More


Gedanken zum Monatsspruch Februar 2016 zum Thema Beten. “Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt.” (Markus 11,25) Dieser Vers ist sperrig und nicht leicht zu verstehen. Ich soll vergeben, damit Gott mir vergibt. Ist es nicht umgekehrt? Gott… Read More