Die nachfolgende Dialogpredigt habe ich am ökumenischen Semesterabschlussgottesdienst am 8. Juli 2020  in der Kirche der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) in Mainz gehalten. Sie bezieht sich auf  die Bibelverse 1. Thessalonicher 5,14-21. Paulus Ich bin Paulus. Ich bin Jude und kenne die Thora und die meisten jüdischen Gesetze wie meine Westentasche. Eine lange Zeit habe ich… Read More


In den letzten fünf Jahren habe ich Blogposts über queere und christliche Themen für das Online-Magazin evangelisch.de in der Rubrik kreuz & queer geschrieben. Nun feiern wir fünfjähriges Jubiläum und mein Buch ist veröffentlicht. Aufgrund des Jubiläums begann ich, meine Blogposts zu sammeln und zu strukturieren. Ich fügte einige meiner Vorträge und Essays zu queer… Read More


Gerechtigkeit und Liebe gehören zusammen. Das wurde bei der Traupredigt von Bischof Michael Curry für Meghan Markle und Prinz Harry deutlich. „Sät Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe! Pflüget ein Neues, solange es Zeit ist, den Herrn zu suchen, bis er kommt und Gerechtigkeit über euch regnen lässt. (Hosea 10,12) Gerechtigkeit und Liebe… Read More


Liebe ist ein komplizierter Begriff. Was bedeutet Liebe jenseits einer Liebesbeziehung? Und was können Erfahrung und Erkenntnis dazu beisteuern? Meine Gedanken zum Monatsspruch Juli: „Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und Erfahrung“ (Phil 1,9) Liebe und Liebe, denke ich mir. Um welche Liebe geht es hier? Geht es um Erkenntnis… Read More


In einer Debatte freundlich im Ton und klar in der Sache sein. Das ist nicht selbstverständlich. Daher geht es darum auch im Monatsspruch Mai. „Eure Rede sei allzeit freundlich und mit Salz gewürzt!“ (Kol 4,6) Ein Essen ohne Salz schmeckt nicht. Salz bringt Würze und Geschmack ins Essen. Eine ganz spezielle Note – zusammen mit… Read More


Von einem grauen Haupt ist im Monatsspruch die Rede. Und davon dass man die Älteren ehren soll. Dazu habe ich mir Gedanken gemacht. Vor einem grauen Haupt sollst du aufstehen und die Alten ehren und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der Herr.“ (3. Buch Mose 19,32) Ein graues Haupt. Tja, das habe… Read More


Wenn ich die Jahreslosung für 2017 höre, dann fällt mir da so einiges zu ein. Eine neue Gesprächskultur beispielsweise bräuchten wir  ganz dringend. Jahreslosung 2017 „Gott Spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Ezechiel 36,26) Wenn ich dieser Tage politischen Debatten folge, dann denke ich häufig: Wir brauchen… Read More


Warten ist die christliche Grundhaltung im Advent. Auch wenn es nicht immer einfach ist. Dazu passt auch der Monatsspruch Dezember. “Meine Seele wartet auf Gott mehr als die Wächter auf den Morgen” (Psalm 130, 6). Warten, das ist die Grundhaltung eines achtsamen und bewussten Lebens. Warten auf Gott, so sagt es der Psalmbeter oder die… Read More


Gedanken zu einem Bibelvers zum Thema Freisein. Es ist der Monatsspruch für Oktober 2016. Wo aber der Geist Gottes ist, da ist Freiheit.“ (2. Korinther 3,17) Der 31. Oktober 2017 wird ein einmaliger Feiertag sein. An diesem Tag jährt sich zum 500. Mal der Tag, an dem Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche… Read More


Lieben ist ein großes Wort. Und besonderes die Vaterliebe ist eine ambivalente Angelegenheit. Jesus Christus spricht: Wie mich der Vater geliebt hat, so habe ich euch geliebt. Bleibt in meiner Liebe. (Johannes 15,9) Der Monatsspruch für den Monat März 201 6 spricht von Vaterliebe. Gott ist der Vater, der seinen Sohn Jesus geliebt hat. In… Read More