I held this sermon during an ecumenical prayer meeting in the framework of #DialoguePerspectives, on Sunday June 21st 2020.   „I can´t breathe, Sir. I can´t breathe!“ These words went around the world. George Floyd died on May 25th in Minneapolis, Minnesota. He was 46-year-old and a black African American. He was killed in a… Read More


Der Monatsspruch von Januar 2019 handelt vom Regenbogen als Zeichen des Bundes zwischen Gott und Mensch. Der Vers gefällt mir besonders gut. „Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.“  (1. Buch Mose 9,13) Nach den Zerstörungen der Sintflut hat Gott… Read More


Worte und Taten gehören zusammen. Wer über Nächstenliebe und Feindesliebe predigt, sollte das auch mit seinen Taten zeigen. “Meine Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.”(1. Johannes, 3, 18) Es ist mein Konfirmationsspruch. Und ich schätze ihn sehr. Bis heute. Glaubwürdigkeit erschließt sich… Read More


Kann es ausreichen, wenn nur so wenig da ist? Die Antwort ist erstaunlich. Dazu ein Gedicht von mir. Es reicht für alle! (Matthäus 14,13 – 21) Fünf Brote und zwei Fische. Viel zu wenig für die Menschenmenge, die Jesus in die Einöde gefolgt war, um ihn zu sehen. “Es sind zu viele. Es reicht nicht… Read More


Weihnachtskrippe

Zu-Flucht. Die Weihnachtsgeschichte aktuell: Es geht um Flucht, Geflüchtete und Zu-Flucht nicht nur im Advent. “Wie köstlich ist deine Güte Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben”  (Psalm 36,8) Zuflucht in Bedrängnis rettet Leben. Schutz, Sicherheit, ein Dach überm Kopf, etwas zu Essen, Wärme. Es sind fundamentale Grundlagen menschlichen Lebens. Millionen von… Read More