Nadia Bolz-Weber hat ein Palmsonntagsgebet geschrieben, das mir in Zeiten von Covid-19 gut getan hat. Ich habe es ins deutsche übersetzt. Im Anschluss zitiere ich es auch auf Englisch. Lieber Gott, einige von uns sind erschöpft vom ständigen Strom schlechter Nachrichten. Einige von uns sind erschöpft von der Anstrengung, nicht auszuflippen. Einige von uns sind… Read More


  27.02.2029 Frühlingserwachen Neuer Temperaturrekord? Fühlt sich jedenfalls so an. 20 Grad in Köln. Und das an meinem ersten Tag in Köln ohne Termine und Ämtergänge. Heute morgen schon früh joggen gewesen. Da habe ich noch Handschuhe, Schal und Laufmütze gebraucht. Aber als die Sonne hoch genug stand, kletterten die Temperaturen gefühlt im Minutentakt. Schneeglöckchen,… Read More


Der Monatsspruch für November 2018 erzählt von einem neuen Jerusalem, das nicht von Menschen gemacht wird. Nach der Vision des Johannes wird es eine friedliche Stadt sein. Dummheit oder hoffnungsvolle Utopie? „Du heilige Stadt Jerusalem, die neue, sah ich aus dem Himmel herabsteigen, von Gott bereitet wie eine Braut, geschmückt für ihren Mann.“ (Offb. 21,2)… Read More


Neu anfangen heißt nicht, das Alte vergessen, sondern Hoffnung haben und Perspektivwechsel zulassen. Zu Beginn eines Jahres ist ein guter Zeitpunkt dafür. Dazu ein Gedicht.   2016 Neu Anfangen Jedes Jahr Altes Jahr – Neues Jahr Wann immer im Jahr Neu Anfangen Vorsätze – Möglichkeiten – Perspektiven Neue Chance – Neues Glück? Initiative ergreifen Ist… Read More