Warten ist die christliche Grundhaltung im Advent. Auch wenn es nicht immer einfach ist. Dazu passt auch der Monatsspruch Dezember. “Meine Seele wartet auf Gott mehr als die Wächter auf den Morgen” (Psalm 130, 6). Warten, das ist die Grundhaltung eines achtsamen und bewussten Lebens. Warten auf Gott, so sagt es der Psalmbeter oder die… Read More


Die Heilige Nacht verlief ganz anders als gedacht… Zum Weiterlesen Kerstin Söderblom, Anders als gedacht…, auf: evangelisch.de (23.12.2015)  … Read More


Weihnachtskrippe

Zu-Flucht. Die Weihnachtsgeschichte aktuell: Es geht um Flucht, Geflüchtete und Zu-Flucht nicht nur im Advent. “Wie köstlich ist deine Güte Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben”  (Psalm 36,8) Zuflucht in Bedrängnis rettet Leben. Schutz, Sicherheit, ein Dach überm Kopf, etwas zu Essen, Wärme. Es sind fundamentale Grundlagen menschlichen Lebens. Millionen von… Read More


Es gibt weder im Alten noch im Neuen Testament ein normativ verbindliches Bild von Ehe und Familie. Die Bibel begründet auch keine auf Liebe gegründete Gemeinschaft zwischen Mann und Frau, sondern berichtet von ganz unterschiedliche Patchworkfamilien und Zusammenlebensformen. Zum Weiterlesen Kerstin Söderblom, Biblisches Ehe- und Familienverständnis, evangelisch.de (9.12.2015)  … Read More