Woran mein Herz hängt und was mir zu Herzen geht, darum geht es im Monatsspruch März 2019. „Wendet euer Herz wieder dem Herrn zu, und dient ihm allein.“ (1. Samuel 7,3) Woran hängt mein Herz? Was geht mir zu Herzen? Das Herz wird im Hebräischen umfassend als Zentrum der Wahrnehmung und als Organ für Gefühl… Read More


Eine Tischrede über Mutig-Sein und Angst. Ich habe sie während der Lesbentagung  “Freiheit, Liebe und Verantwortung”  in der Ev. Akademie Bad Boll am 17. Dezember 2016 gehalten. Guten Abend liebe Damen und Damen. Es ist mir eine Ehre heute Abend einen Beitrag zu den den klugen Tischreden beizusteuern. Zu Beginn meiner Tischrede stelle ich ein Zitat… Read More


Gedanken zum Aufbrechen

Gedanken zum Aufbrechen in zwei Teilen. Aufbrechen I Refrain Aufbrechen, losgehen der Sehnsucht folgen Neues sehen.  Aufbrechen, Zukunft wagen, nicht immer ängstlich rückwärts schauen. Gott wird dich doch weiter tragen. Du kannst auf seine Hilfe bauen. 1. Abraham, steh auf, verlass Heimat, Hof und Erde. nimm deine Frau Sara und die ganze Sippe mit und… Read More


Besonnenheit und Mitmenschlichkeit sind in einer modernen Gesellschaft notwendig, um der Eskalation von Hass und Gewalt etwas entgegen zu setzen. “Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern den der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit:” (2. Timotheus 1,7) Der Monatsspruch für Januar 2016 ist gleichzeitig mein Ordinationsspruch. Er begleitet mich seitdem durch… Read More