Im September 2019 ist Nadia Bolz-Webers aktuelles Buch auf den deutschsprachigen Markt gekommen. Ich habe es gelesen. Es lässt mich mit gemischten Gefühlen zurück. Unverschämt schamlos? Keine Frage, mit ihren ersten beiden Büchern hat Nadia Bolz-Weber, die tätowierte lutherische Theologin aus Denver in Colorado (USA), in Deutschland einen regelrechten Hype um ihre Person und um… Read More


Wegen meines Sabbaticals habe ich lange keine Blogeinträge mehr veröffentlicht. Zum heutigen Tag des #Comingout veröffentliche einen Text über mein eigenes Comingout. Hässliches Entlein Ich bin Jahrgang 1963. Mit Mitte zwanzig las ich die Geschichte vom hässlichen Entlein von Hans Christian Andersen. Und da fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Ich war in… Read More


10.03.2019 Sieben Wochen ohne Lügen Heute ist der erste Sonntag in der Fastenzeit. Das Motto der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist “Sieben Wochen ohne Lügen”.  Dazu gab es am heutigen Sonntag einen Eröffnungsgottesdienst mit einer Eröffnungspredigt der bayrischen  Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.  Die Predigt orientiert sich an der biblischen Geschichte über König David, einen der… Read More


8.03.2019 Internationaler Frauentag Wir sind in Salla im Schnee “in the middle of nowhere”. Der Rest der Welt feiert Internationalen Frauentag. Ich denke an all die vielen Frauengenerationen, die sich für Gleichberechtigung, gleiche Würde, Schutz vor sexualisierter Gewalt und gleichen Lohn für gleiche Arbeit eingesetzt haben. Zum Teil haben sie dabei ihr Leben verloren, wurden… Read More


  24.02.2019 Abschlussgottesdienst des Mentoringtreffens in Warschau. Es ging um Schubladendenken, Identitätskategorien und Erwartungen von anderen. Leben außerhalb von Labeln und Etiketten ist nicht einfach. Dagegen ein Zuspruchswort. Gottes Selbstvorstellung in 2. Buch Mose, im 3. Kapitel. “Ich bin, der ich in.” “Ich bin, die ich sein werde.” Ein Gott jenseits von Schubladen und menschlichen… Read More


Vom 14. bis zum 16. Dezember fand die diesjährige Lesbentagung an der Evangelischen Akademie in Bad Boll statt. Über hundert Frauen fanden sich ein, um gemeinsam zu diskutieren, in Workshops Themen zu vertiefen, miteinander zu singen und Gottesdienst zu feiern. Es war eine bewegende Tagung. Seit einem Jahr bereitet ein neues ehrenamtliches Team die Lesbentagungen… Read More


Folgende Gedanken habe ich Martin Luther auf der Herbstdelegiertenkonferenz 2016 im Evangelischen Studienwerk  in den Mund gelegt. Ich war so frei. Du glaubst, ich weiß genau wie´s geht. Und mein Wissen kam niemals zu spät. Sola fide, sola gratia war aus dem Ärmel geschüttelt. Am solum Christum habe ich nie gerüttelt? Ohne Zweifel und Stress… Read More


James Baldwins Werk „Go Tell It On The Mountain“ ist letztes Jahr auf Deutsch unter dem Titel „Von dieser Welt“ neu übersetzt worden. Nicht nur in Deutschland wird James Baldwin seitdem eifrig zitiert und seine literarische Bedeutung debattiert. Das Buch „Von dieser Welt“ ist ein stark autobiografisch geprägter Roman. James Baldwin veröffentlichte ihn schon 1953.… Read More


Es ist zum Haare raufen. Die Synode der Württembergischen Landeskirche hat sich erfolgreich eingeigelt und die Kirchtüren zugemacht.  Eine attraktive Kirche sieht anders aus. Da diskutiert die Synode (Kirchenparlament) der Evangelischen Kirche in Württemberg Ende November 2017 und diskutiert, wägt ab und zögert, windet sich und dreht sich im Kreis. Und am Schluss steht ein… Read More


Freigesprochen. Ich habe mal Martin Luther “auf´s Maul geschaut”. Dabei sind mögliche Luther-Worte zum Reformationstag herausgekommen.   Du glaubst, ich weiß genau wie´s geht. Und mein Wissen kam niemals zu spät. Sola fide, sola gratia war aus dem Ärmel geschüttelt. Am solum Christum habe ich nie gerüttelt? Ohne Zweifel und Stress stand ich schon immer… Read More