Um es gleich vorne weg zu sagen: Das Buch „Unheilige Heilige“ hat mich fasziniert. Ich habe es in zwei Tagen durchgelesen. Das ist mir mit einem theologischen Buch noch nie passiert. Aber es ist eben kein klassisches theologisches Buch mit vielen klugen und richtigen Sätzen. Es ist ein Buch aus dem vollen Leben. Es verbindet… Read More


Requiem

Das Buch „Requiem“ von Frances Itani hat mich berührt und in seiner Thematik gepackt. Vielleicht war die Intensität dieses Buch nur deshalb möglich, weil die Autorin einerseits keine direkte Betroffene der historischen Geschehnisse ist. Andererseits hat sie die Geschichte ihres Mannes und die seiner japanisch stämmigen Familie mit großer Kenntnis und Empathie aufgeschrieben, ohne zu… Read More


Gerade habe ich das Buch von Amos Oz „Judas“ fertig gelesen. Zunächst einmal: Das Buch ist absolut lesenswert! Es hat mir noch einmal ganz andere Einsichten zu Judas Ischariot eröffnet, als ich sie in meinem ersten Blogeintrag zu Judas notiert habe. Es ist der Blick auf Judas aus einer jüdischen Sicht. Aus jüdischer Sicht sehen… Read More


Eine Rezension zum Buch „Ein gutes  Leben ist die beste Antwort.“ Die Geschichte des Jerry Rosenstein von Friedrich Dönhoff, Zürich 2014. Ich bin in Bensheim an der Bergstraße aufgewachsen. Es ist eine südhessische Kleinstadt. 40.000 Einwohner_innen mit allen umliegenden Eingemeindungen leben dort. Die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern ist renoviert und attraktiv. Es gibt ein kleines… Read More